Nervenbahn

Nervenbahn f
Bündel aus Nerven mit gleicher oder ähnlicher Funktion.
Syn. Leitungsbahn f
pathway
Structure consisting of nerves with common functions.
Syn. nervous pathway, nerve pathway

German-english football dictionary. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Nervenbahn — Nẹr|ven|bahn 〈f. 20〉 = Nervenstrang * * * Nẹr|ven|bahn, die (Anat., Physiol.): Erregungsimpulse leitender u. übertragender Abschnitt des Zentralnervensystems. * * * Nẹr|ven|bahn, die (Anat., Physiol.): Erregungsimpulse leitender u.… …   Universal-Lexikon

  • Nervenbahn — Nẹr|ven|bahn …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Seitenstrang — Sei|ten|strang 〈m. 1u〉 Nervenbahn im seitl. Gebiet der weißen Substanz des Rückenmarks * * * Sei|ten|strang, der (Anat., Physiol.): Nervenbahn, die seitlich in der weißen Substanz des Rückenmarks verläuft. * * * Seitenstrang,   Anatomie: 1) Teil… …   Universal-Lexikon

  • Reflex — Reflexion; Widerschein; Lichtrückstrahlung; Spiegelung; Lichtreflex; Reflexreaktion; Reizreaktion * * * Re|flex [re flɛks], der; es, e: 1. Widerschein: auf der Wasserfläche zeigte sich ein schwacher Reflex der Sterne. Syn …   Universal-Lexikon

  • Acusticusneurinom — Klassifikation nach ICD 10 D33 Gutartige Neubildung des Gehirns und anderer Teile des Zentralnervensystems D33.3 Hirnnerven …   Deutsch Wikipedia

  • Akustikus-Neurinom — Klassifikation nach ICD 10 D33 Gutartige Neubildung des Gehirns und anderer Teile des Zentralnervensystems D33.3 Hirnnerven …   Deutsch Wikipedia

  • Akustikusneurinom — Klassifikation nach ICD 10 D33 Gutartige Neubildung des Gehirns und anderer Teile des Zentralnervensystems D33.3 Hirnnerven …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnung — Die Bahnung ist ein Begriff aus der Neurophysiologie. Er beschreibt das Phänomen, dass eine wiederholte Erregung bestimmter Nervenbahnen den Wirkungsgrad von Reizen gleicher Stärke erhöht oder eine Erregung dieser Nervenbahn schon auf Grund… …   Deutsch Wikipedia

  • Cortex cerebralis — Die Großhirnrinde (lat. Cortex cerebri) ist die äußere, an Nervenzellen reiche Schicht des Großhirns (Telencephalon). Sie ist je nach Region nur 2 bis 5 mm dick. Der Cortex ist ein Teil der grauen Substanz (Substantia grisea) des Großhirns. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Cortex cerebri — Die Großhirnrinde (lat. Cortex cerebri) ist die äußere, an Nervenzellen reiche Schicht des Großhirns (Telencephalon). Sie ist je nach Region nur 2 bis 5 mm dick. Der Cortex ist ein Teil der grauen Substanz (Substantia grisea) des Großhirns. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • DT-MRI — Als Diffusionsgewichtete Magnetresonanztomografie (abgekürzt DW MRI von englisch diffusion weighted magnetic resonance imaging) bezeichnet man bildgebende Verfahren, die mit Hilfe der Magnetresonanztomografie (MRT) die Diffusionsbewegung von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.